DC Gleichstrom über Netzwerk oder Internet messen

Für die netzwerk-basierende Fernüberwachung von Gleichstromspannung hat der Hersteller AKCess Pro den isolierten Gleichstromsensor entwickelt. Dieser Sensor Gleichstrom ist zu allen AKCess Pro sensorProbe und securityProbe IP Alarmservern kompatibel. Das neue securityProbe5E Standard Remote Rack Monitoring System wird auch unterstützt.

Im Gegensatz zu dem bereits bekannten Gleichstromsensor (DCV00) bietet das isolierte Modell einen modifizierten Gehäuseboden, welcher einen verbesserten Schutz gegen Kurzschluss oder Überspannung verspricht.

Schnelle Installation des isolierten Sensors Gleichstrom

Verbinden Sie einfach den isolierten Sensor Gleichstrom mit dem zu überwachenden Gleichstromverbraucher. Danach verbinden Sie per im lieferumfang enthaltenen Cat-Kabel den Sensor mit dem sensorProbe oder securityProbe Ethernet-Überwachungsgerät. Die AKCP AutoSense Technologie ermöglicht eine automatische Erkennung des Gleichstromsensors durch das sensorProbe oder securityProbe Überwachungsgerät.

Gleichstrommessung und Gleichstromüberwachung

Im einfach zu bedienenden sensorProbe oder securityProbe Webinterface können Sie den isolierten Sensor Gleichstrom individuell benennen und auch individuelle Messeinheiten festlegen, so zum Beispiel Hektopascal für die am Gleichstromsensor angeschlossenen Drucksensoren.

Die Gleichstrom-Messdaten werden von den sensorProbe und securityProbe Mess- und Überwachungsgeräten aufgezeichnet und können auch exportiert werden. Da die sensorProbe und securityProbe Monitoring Hardware SNMP kompatibel ist, wird eine Integration in Systemüberwachungstools und Netzwerk Management systeme unterstützt.

Zuverlässiger Alarm bei Störung

Die am isolierten Sensor Gleichstrom gemessenen DC Gleichstromzustände können auch in Form eines  E-Mail Alarms, SMS Alarms oder SNMP Traps weitergeleitet werden.

Dies ist bei oft unbemannten Anlagen und Räumen wie Solaranlagen, Batterieversorgungssystemen usw. vorteilhaft, da die zuständigen Techniker bereits bei Entstehung von Störungen zuverlässig alarmiert werden und so oft teure Ausfallzeiten minimiert werden können.

Die AutoSense-Technik ermöglicht eine automatische Identifikation des Gleichstrom Sensors durch die sensorProbe oder securityProbe Rack Monitoring Systeme. Per Webinterface des sensorProbe oder securityProbe Rack Monitoringsystems können Sie dann bequem die Grenz- und Alarmwerte der am DC-Sensor anliegenden Gleichspannung festlegen.

Gleichzeitig wird im Webinterface die am isolierten DC-Gleichstromsensor gemessene aktuelle Gleichstromspannung angezeigt. Die Gleichstrommessdaten werden von den sensorProbe und securityProbe Mess- und Überwachungsgeräten intern gespeichert und können auf Wunsch auch bequem exportiert werden. 

Technische Daten:

  • Isolierte Ausführung, geeignet bis1600 VDC
  • Messbereiche -60 bis +60 V DC in Schritten von je 0.01V und Genauigkeit von 1%
  • 5 bis +5V DC in Schritten von je 0.01V und Genauigkeit von 1%
  • Impedanzen: 1,6 MOhm
  • bei Spannungseinstellung bis zu max. 60V und 1.1 MOhm bei Spannungseinstellung bis zu 5V
  • Spannungsversorgung des Sensors erfolgt über sensorProbe oder securityProbe
  • Der isolierte AKCP-Sensor Gleichstrom kann mit herkömmlichen CAT5/6/7 Netzwerkkabel bis zu 18 Meter entfernt von der sensorProbe oder securityProbe abgesetzt werden
    Didactum Gleichstrom Sensor

    ALTERNATIV:

    Didactum Sensor Gleichstrom

    Dieser Sensor wurde speziell für die netzwerkbasierte Überwachung von Gleichstrom entwickelt und ist zu allen Didactum Monitoring Systemen kompatibel. Per Plug & Play wird der Sensor DC Gleichstrom einfach an einen freien Sensor-Port des Didactum Monitoring Systems angeschlossen und automatisch erkannt. Hier können Sie dann den Sensor Gleichstrom konfigurieren.

    ab 89,00 Euro*