AKCP Bewegungsmelder / AKCP Motion Detector

Der Sensor Bewegung von AKCP ist für die Erfassung / Entdeckung von Bewegung entwickelt worden und ist mit einem hochsensiblen Passiv-Infarot-Sensor ausgestattet.

Die Montage des AKCP Bewegungsmelders kann sowohl an der Wand als auch an der Decke erfolgen. Die Maximalentfernung zur Erfassung eines bewegten Objekt liegt bei ca. 2,7 Metern. 

Der Bewegungsmelder / Motion Detector ist kompatibel zu den AKCess Pro sensorProbe2, sensorProbe4, sensorProbe8 und securityProbe Remote Security Devices. Der Anschluss des Sensors erfolgt per RJ-45 Stecker. Die Stromversorgung des Sensors erfolgt durch die sensorProbe oder securityProbe Überwachungsgeräte, zusätzliche Batterien oder eine zusätzliche Stromversorgung des Bewegungssensors entfallen somit.

Eine flexible Positionierung des Bewegungsmelders ist somit möglich. Damit Sie bei größeren Installationen / Montagearbeiten nicht den Überblick verlieren ist der AKCP Bewegungsmelder / Motion Detector gekennzeichnet.

Optionaler Anschluss per 2-poligen potentialfreien Kontakt

Der AKCP Rauch-Detektor (AK-SK00) kann wahlweise auch per potentialfreien Anschlusskabel an die Dry Contact Monitoring Appliances sensorProbe8-X20, sensorProbe8-X60, securityProbe-X20 sowie securityProbe-X60 ansgeschlossen werden.

So können Sie eine Vielzahl von AKCP Rauchmeldern anschliessen. Ideal für Brandfrüherkennung / Branddetektion in großen Arealen / Rechenzentren. 

Disconnect Funktion

Der AKCP Rauchmelder (AK-SK00) ist mit einer sog. Disconnect-Funktion ausgestattet. Sollte die Verbindung des Rauchmelders zu dem AKCP Überwachungsgerät unterbrochen sein, so wird automatisch ein Disconnect-Alarm ausgelöst.

Hervorzuheben ist, dass im Webinterface der sensorProbe und securityProbe Monitoringsysteme ein Zeit- und Wochentagsfilter vorhanden ist, sodass die Alarmgebung bei unbefugtem Zutritt individuell festgelegt werden.

Da der Bewegungsmelder mit einen OID (Object Identifier) ausgestattet ist, können Sie den an dem sensorProbe oder securityProbe Monitoringsystem angeschlossenen Sensor auf Wunsch per SNMP-Befehl auch direkt über Netzwerk abfragen. Per Disconnect-Alarm werden Sie benachrichtigt, falls der Kontakt zum Bewegungsmelder Folge von Manipulation oder Sabotage unterbrochen wurde. 

Technische Daten:

  • Sensortyp: hochsensibler Passiv-Infarot-Sensor
  • bis zu 10 Bewegungsmelder können miteinander verbunden werden
  • auch geeignet für Außeneinsatz (-20°C bis 50°C)
  • Erfassungswinkel 60°
  • Kabel: CAT5 / RJ-45 Stecker
  • hohe RFI-Störimmunität
  • Maximalentfernung zur Erfassung eines bewegten Objekts liegt bei ca. 2,7 Metern
  • Sensor OID zur Weiterleitung an Netzwerk Management Systeme (NMS)
  • Stromversorgung des AKCP Bewegungsmelders erfolgt durch sensorProbe oder securityProbe
  • Keine Batterien oder evtl. zusätzliches Netzteil notwendig
  • AutoSense Funktion
  • Disconnect Alarm
    Didactum Bewegungsmelder

    ALTERNATIV:

    Didactum Bewegungsmelder

    Mit dem Bewegungsmelder können Sie Bewegung / Präsenz in sensiblen Räumen zuverlässig erkennen. Dieser Bewegungsmelder ist zu allen IP-basierten Monitoring Systemen kompatibel. Der Bewegungsmelder ist mit einem RJ-11 Stecker ausgestattet. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen RJ11 Patchkabel wird dieser mit einem Passiv-Infrarot-Sensor ausgestattete Bewegungsmelder mit dem Monitoring und Alarm System verbunden und automatisch im Web-GUI angezeigt.

    ab 69,00 Euro*