Serverraumüberwachung mit der AKCP sensorProbe8

Die AKCP sensorProbe8 (SP8) besitzt 8 Ports zur umfassenden Überwachung Ihrer Infrastrukturen.

Ein 19 Zoll Rackmount-Kit (1HE) zur Montage im Serverrack ist im Lieferumfang enthalten. Die sensorProbe8 von AKCP besitzt ein integriertes Linux-ähnliches Betriebssystem inklusive WebServer und TCP/IP Stack. 

Das Gerät ist auch als PoE-Variante verfügbar.

8 Ports für physische Umweltüberwachung

An den 8 Ports der AKCP sensorProbe8 können Sie jeden intelligenten AKCP Sensor anschließen.

Erfassen Sie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Wassereinbruch, Rauch, Bewegung und steuern Sie auf Wunsch ein sensorkontrollierte Relais.

Der Anschluss der Sensoren an die sensorProbe8 ist spielend leicht: Durch die Autosense-Funktion werden die AKCP Sensoren automatisch erkannt und die sensorProbe8 startet die Überwachung.

Einstecken - fertig.

Sie müssen nur noch die Benachrichtigungswerte in die leicht bedienbare Web-Oberfläche der sensorProbe8 eingeben. Danach müssen Sie nur noch entscheiden, ob Sie von der AKCP sensorProbe8 (SP8) per eMail, SMS (per SMS-Server bzw. eMail to SMS Gateway) oder durch SNMP Traps benachrichtigt werden möchten. Schon sind Sie gegen unvorhergesehene Ereignisse im Serverraum geschützt.

Die integrierte Datenbank der sensorProbe8 speichert alle eingetretenen Ereignisse samt Datum und Uhrzeit. 

Planen Sie Ihre maßgeschneiderte Überwachung

Möchten Sie die Temperatur und Luftfeuchtigkeit oder den Luftfluss in Ihren Serverräumen überwachen, so leistet Ihnen die sensorProbe8 (AK-SP8) in Sachen IT-Monitoring unschätzbare Dienste.

So können Sie den Ausfall Ihrer Lüftung oder Klimaanlage rechtzeitig erkennen.

Handeln auch Sie proaktiv - bevor Ihre Server / EDV-Anlagen desaströsen Ereignissen ausgeliefert sind.

Mit der sensorProbe8-Gerätefamilie können Sie bereits vorhandene Sicherheitstechnik wie beispielsweise Brandmelder, Sprinkleranlagen, USV-Anlagen, Notstromanlagen etc. in die netzwerkbasierende 24x7-Überwachung zuverlässig einbinden. 

Definieren Sie Überwachung nach Ihren individuellen Anforderungen

Die AKCP sensorProbe8 ist auch als Variante mit Trockenkontakten (Dry Contacts) sensorProbe 8-X20 und sensorProbe 8-X60 erhältlich.

Somit können Sie vorhandene Sensoren wie beispielsweise Brandmelder, USV-Anlagen, Notstromanlagen etc. in die 24x7x365 Remote Überwachung der AKCP sensorProbe8 zuverlässig einbinden. 

    Integration der AKCP sensorProbe2 in Netzwerk-Überwachung

    Die AKCP sensorProbe 8 ist SNMP v1 kompatibel und SNMP konfigurierbar.

    Somit können Sie die sensorProbe8 unter NMS-Lösungen wie z.B. NAGIOS, HP Openview, CA TNG Unicenter, IBM Tivoli, WhatsUp Gold integrieren.

    Didactum Monitoring System 500 II

    ALTERNATIV

    Didactum Monitoring System 500 II

    Mit dem Didactum Monitoring System 500 II erhalten Sie eine Überwachungslösung zum Schutz von unternehmenswichtigen Räumen und Anlagen. Durch die volle SNMP-Unterstützung, kann dieses Überwachungsgerät in Leitwartenlösungen, Managementumgebungen und Netzwerküberwachungslösungen eingebunden werden.

    Diese Lösung ist branchenübergreifend einsetzbar und eignet sich sowohl für die Überwachung von IT-Infrastrukturen (Serverraum / Rechenzentrum), als auch für Produktions- und Technikräume.

    Das Didactum Monitoring System 500 II bietet an der Gerätefront 8 analoge Anschlüsse für Sensoren. Je nach Anforderung, können Sie aus dem umfangreichen Sensorsortiment Ihr Didactum Monitoring System mit analogen Sensoren wie Temperatursensoren, Luftfeuchtigkeitssensoren, Vibrationssensoren, Bewegungsmelder, Wassersensoren, Türkontakten und auch Spannungssensoren ausstatten. Sie können Ihr Monitoring und Alarm System individuell zusammenstellen. Inklusive Temperatusensor!

    ab 399,00 Euro*