PoE-fähiges Environmental Rack Monitoring System: sensorProbe2-PoE

Das sensorProbe2 Mess- und Überwachungsgerät des Herstellers AKCess Pro ist auch in einer PoE-fähigen Ausführung bei dem offiziellen AKCP-Lieferanten Didactum Security GmbH erhältlich.

Durch Unterstützung des IEEE 802-af Standards kann die sensorProbe2 PoE mittels Power Over Ethernet ("PoE") mit Stromspannung versorgt werden. Dies ist für diejenigen Räume vorteilhaft, wo keine Steckdosen / Steckdosenleisten vorhanden sind, eine physikalische Raumüberwachung in Form einer Temperatur- oder Luftfeuchteüberwachung, Leckageüberwachung usw. jedoch zwingend notwendig ist. Hier wird dann die sensorProbe2-PoE über Power over
Ethernet fähige Netzwerkswitche oder auch über PoE-Injektoren mit Strom versorgt.

Ein externes EU-Netzteil ist bei der sensorProbe2 PoE im Lieferumfang enthalten und kann auf Wunsch auch als "redundante" Stromversorgung dienen, falls der PoE-fähige Netzwerkswitch einmal ausfallen sollte.

SNMP-kompatibles Mess- und Alarmierungsgerät

Das sensorProbe2-PoE Messgerät des Herstellers AKCess Pro arbeitet ohne Abhängigkeiten eines PC oder Servers. Bis zu zwei verschiedene Sensoren können an die sensorProbe2 PoE angeschlossen werden, welche automatisch erkannt und im einfach zu bedienenden Web-Frontend individuell konfiguriert werden können.

AKCess Pro bietet für das sensorProbe2-PoE Überwachungsgerät eine große Auswahl an intelligenten Sensoren:

Für die Überwachung der Raumtemperatur bieten sich der SNMP-kompatible Temperatursensor oder der Kombi-Sensor Temperatur & Luftfeuchtigkeit an, für die Branderkennung der Rauchmeldesensor oder für die Erkennung von Wasserlecks und Feuchtigkeit der Wassersensor an.

Das sensorProbe2 Mess- und Überwachungsgerät speichert nicht nur die Messdaten, sondern kann z.B. bei Überhitzung, Leckage, Feuer usw. die Mitarbeiter per E-Mail, SMS (via Email to SMS Gateway) oder SNMP Traps an Netzwerk Monitoring Tools (Nagios, OpenNMS, HP OpenView, EMC Smarts, CA Spectrum usw.) informieren.

Netzwerk-basierte Überwachung von Störmeldern / Signalkontakten

Störmelder, digitale Relaiskontakte usw. können per Sensor potentialfreier Kontakt ebenfalls von dem sensorProbe2 PoE Monitoring System überwacht werden. Sobald der zweiadrige Kontakt geöffnet oder geschlossen wird, kann die sensorProbe2 PoE die Störungsmeldung an die zuständigen Techniker absetzen.

Überwachen Sie so Ihre Telefon-, Alarm-, Sprinkler-, USV- oder Klimaanlage rund um die Uhr und stellen Sie sicher, dass Anlagenstörungen, auch in entfernten und unbeaufsichtigten Niederlassungen, nicht unerkannt bleiben.

Reduzieren Sie teure Ausfallzeiten und die Kosten für Techniker- und Serviceeinsätze durch die zentrale Überwachung Ihrer Liegenschaften / Lokationen.

Integration in System- und Netzwerküberwachungslösungen

Wie bereits erwähnt, arbeitet die sensorProbe2 selbständig ohne Abhängigkeiten von weiterer Soft- oder Hardware.

Sich abzeichnende Trends wie beispielsweise eine Überhitzung des Serverraums aufgrund unterdimensionierter Klima- und Lüftungstechnik können bereits im sensorProbe Webinterface dargestellt werden. Sofern Sie SNMP Utilities wie MRTG oder Catci, beziehungsweise Netzwerk Management Systeme wie IBM Tivoli, EMC Smarts, CA Spectrum, Nagios, OpenNMS uvm. einsetzen, so werden Sie sicherlich begeistert sein, dass die sensorProbe2 PoE inklusive der angeschlossenen Sensoren in diese Überwachungssysteme eingebunden werden kann.

So können Sie sich auch unter HP OpenView oder WhatsUp Gold die aktuelle Temperatur in Ihren Räumen anzeigen lassen.

    Monitoring System 100 III

    ALTERNATIV

    Das neue Monitoring System 100 III stellt die neueste Generation der High-End Überwachungssysteme dar. Hergestellt wird diese Monitoring Appliance innerhalb der EU. Das Engineering und der Support der LAN-basierten Sicherheitstechnik sind in Deutschland ansässig. Dieses vernetzte IP-Alarmsystem kommt überall dort zum Einsatz, wo eine Non-Stop Überwachung missionswichtiger Infrastrukturen (z.B. Serverraum, Produktion, Logistik usw.) gefordert ist.

    Dank des sehr umfangreichen Sensor-Sortiments von Didactum, können Sie dieses vernetzte IT Überwachungssystem mit individuellen analogen Sensoren ausstatten. Jeder Didactum Sensor ist mit einem OID (Object Identifier) ausgestattet. Die am Monitoring System 100 III angeschlossenen IP-fähigen Sensoren können per SNMP Befehl über Netzwerk oder Internet direkt abgefragt (neudeutsch: gepollt) werden. MIB Dateien für NMS Umgebungen (Nagios, PRTG, Zabbix uvm.) sind inklusive.

    Der IP Sensor Temperatur ist bereits im Lieferumfang enthalten, so dass Sie ein Netzwerk- bzw. Web-Thermometer erhalten. Weitere wichtige Sensoren für die vernetzte Raumüberwachung finden Sie im Shop. 

    ab 219,00 Euro*